Jahreshauptversammlung 2021

Coronabedingt wurde die Jahreshauptversammlung des Heinrich-Heine-Clubs im Juli 2021 abgehalten. Es konnten im Jahre 2020 lediglich zwei Theaterabende organisiert werden. Für das Jahr 2021 sind drei Veranstaltungen fest geplant (Stand: Juli 2021), wir hoffen, weitere je nach Stand der Infektionszahlen und der bundesweiten und regionalen Verordnungen auf die Bühne bringen zu können.

Jahreshauptversammlung 2020

In der Jahreshauptversammlung des Heinrich-Heine-Clubs im Februar 2020 konnten wir auf 8 Theater-Veranstaltungen im Jahr 2019 zurückblicken, die alle im Theateratelier in der Bleichstraße 14 H in Offenbach stattfanden. Wir hatten auch einen Stand auf dem Mainuferfest im Sommer 2019.

Wiedergewählt wurden Astrid Ost und Kornelia Schmälzle für die Club-Leitung. Ebenfalls wiedergewählt wurde Ellen Katusic als Kassiererin. Für die Kassenrevision des Clubs wurden Marion Dreiner und Norbert Müller gewählt.

Ein Platz für die Gingolds!

Alice Czyborra geb. Gingold und Silvia Gingold berichter über ihre Kindheit in NiederradEinige Mitglieder des Heinrich-Heine-Clubs Offenbach waren unter den über 100 Unterstützenden der Initiative am 9. März 2019 bei der symbolischen Platzbenennung in Niederrad dabei: An der  Ecke Neuwiesenstraße/ Reichsforststraße wurde ein Schild "Ettie-und-Peter-Gingold-Platz" enthüllt. Der Ortsbeirat 5 soll endlich, so wurde gefordert, durch einen entsprechenden Beschluss diese Namensgebung amtlich machen.

 

 

Weiterlesen ...

Hans-Peter Brinkmann ist tot

04.2021Kurz vor seinem siebzigsten Geburtstag starb am 15. Dezember 2018 Hans-Peter Brinkmann. Er war viele Jahre bis zuletzt im Heinrich-Heine-Club aktiv und hat bei der Organisation aller Theaterveranstaltungen regelmäßig und zuverlässig mitgewirkt. Wir trauern um einen engagierten Freund. Unsere Anteilnahme gilt seinen beiden Söhnen und seiner Lebensgefährtin.

Robert Hofmann ist tot

Robert HofmannDer Heinrich-Heine-Club Offenbach trauert um sein Gründungsmitglied Robert Hofmann, der im Alter von 87 Jahren am 5. Oktober 2018 verstarb. Er wurde 1931 in Mühlheim geboren. Früh verstarb seine Mutter und der Vater wurde aufgrund seiner Mitgliedschaft in der KPD in die Strafdivision 999 nach Griechenland eingezogen.

Weiterlesen ...

Günther Diehl ist tot

Guenther01Der Heinrich-Heine-Club Offenbach trauert um seinen Gründer und langjährigen Vorsitzenden Günther Diehl, der am 1. Mai 2018 im Alter von 71 Jahren gestorben ist.

Er wurde 1946 in Wiesbaden geboren und absolvierte ein Lehre als Einzelhandelskaufmann.

Weiterlesen ...


kulturpreistr banner

Offenbach Logo Cyan

mit freundlicher Unterstützung der
Stadt Offenbach am Main
Amt für Kultur- und Sportmanagement